Geld verdienen im Internet – alles Abzocke?

  Posted on by

Heute wollen immer mehr Menschen Geld im Internet verdienen, schließlich wird das Netz zunehmend zum Lebensmittelpunkt. Doch wo eine Nachfrage besteht, dauert es meist nicht lange, bis die ersten zwielichten Gestalten eine Möglichkeit finden, sie für sich auszunutzen. Und wer nach Informationen sucht, findet auch schnell kostenpflichtige Angebote, die Antworten versprechen. Skepsis ist da zumindest angesagt, denn gerade im Netz ist nicht jedes Angebot seriös. Und warum sollte jemand überhaupt interessiert daran sein, sein Erfolgsgeheimnis mit der Welt zu teilen?
Dass sich im Internet Geld verdienen lässt, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Ob es darum geht, Waren bei eBay zu verkaufen, oder eine eigene Seite ins Leben zu rufen, die positiven Beispiele gibt es und sie erreichen oft eine gewisse Bekanntheit. Dass Google und Amazon heute Imperien sind, die mehr verdienen als viele klassische Unternehmen, weckt zudem eine gewisse Sehnsucht bei vielen Leuten, zum ganz großen Geld zu kommen, ohne viel dafür tun zu müssen. Das selbstverständlich auch in diese Firmen viel Arbeit, Zeit, Geld und Energie geflossen sind, wird dabei gerne übersehen, auch vom sog. SEOKanzler des SEODAYs

 

Geld verdienen im Internet - Aufpassen, sonst sind die Taschen leer. Im Netz tummeln sich daher zahlreiche Informationsmaterialien, die meist eine Stange Geld kosten und den großen Reichtum versprechen, ohne dass man dafür arbeiten müsse. Hier gilt allerdings eine alte Faustregel: Was zu gut klingt, um wahr zu sein, ist meist auch zu gut, um wahr zu sein. Da werden dann teure E-Books verkauft, in denen im Grunde nichts steht, außer man solle teure E-Books verkaufen, also quasi ein Schneeballsystem mit zwischengeschaltetem Produkt. Oder es wird versprochen, gegen eine stattliche Gebühr ein System vorzustellen, mit dem man ohne Risiko Geld in Spielkasinos gewinnen kann. Würde das tatsächlich funktionieren, gäbe es zwar mit Sicherheit keine Spielkasinos mehr, aber der Traum vom großen Geld ist eben gelegentlich geeignet, den Menschen die Sinne zu vernebeln.
Möglichkeiten gibt es aber durchaus, im Internet Geld zu verdienen, allerdings ist dies auch dort mit Arbeit verbunden. Von schnellem Geld oder großem Reichtum ohne Aufwand kann meist keine Rede sein. Wer dies verspricht, sollte also besonders gründlich unter die Lupe genommen werden. Es gibt eben in der Regel nichts geschenkt und wer etwas verdienen will, muss meist auch dafür arbeiten.
Es gibt aber auch eine Menge seriöser Anbieter, die ihr Wissen verkaufen. Das hängt nicht unwesentlich damit zusammen, dass es zu den besten Möglichkeiten gehört, Geld im Internet zu verdienen, Informationen darüber bereitzustellen, wie man im Internet Geld verdienen kann. Wer Wege gefunden hat, kann diese Informationen meist anbieten, ohne dafür viel Recherche betreiben zu müssen. Paradoxerweise ist also eine der wenigen Möglichkeiten, ohne viel Aufwand Geld zu verdienen, zuerst mit viel Aufwand Geld zu verdienen.
Die gute Nachricht für alle Suchenden ist aber, dass diese Inhalte meist auch kostenlos im Netz zu finden sind. Denn auch über werbefinanzierte Websites und Blogs lässt sich an dem Thema verdienen. Wer Geld für entsprechende Bücher und Seminare zahlt, kauft damit also nicht nur die Informationen, er bezahlt auch für die Zeit, die er dadurch spart, nicht alles selbst suchen zu müssen. Allerdings bieten auch viele der Bücher einen etwas tieferen Einblick und beinhalten Beispiele, wo frei zugängliche Artikel gelegentlich etwas allgemeiner gehalten sind. Seminare erlauben oft zusätzlich noch einen direkteren Kontakt mit den Experten, denen man auch konkrete Fragen stellen kann.
Es ist also nicht unbedingt nötig, Geld auszugeben, um Geld im Internet zu verdienen, es kann aber sinnvoll sein, da es die Aufgabe erleichtert. Derartige Angebote sind also vergleichbar mit den meisten Bereichen der Bildung. Die reinen Informationen fände man heute auch in Büchern oder im Netz, aber eine Schule oder eine Universität bieten eben trotzdem einen Rahmen, in dem es sich effektiver lernen lässt.
Wer Geld im Internet verdienen will, sollte sich aber einen misstrauischen Blick antrainieren, sobald jemand Geld von ihm verlangt. Allzu optimistische Versprechen sollten mit Skepsis betrachtet werden. Wer behauptet, Wege zu kennen, täglich ohne Arbeit und Risiko tausend Euro oder mehr zu verdienen, hat vermutlich wenig Grund, diese Möglichkeit gegen eine überschaubare Gebühr zu teilen. Geld zu verdienen, ist auch im Internet mit Arbeit verbunden, wer das verschweigt, macht sich zumindest verdächtig. Wer aber bereit ist, diese Arbeit auf sich zu nehmen, kann viele Wege finden, sich diesen Traum zu erfüllen. Ein selbstständiges Leben hat schließlich auch viele Vorteile. Und nicht jeder, der Informationen zu diesem Thema verkauft, hat unseriöse Hintergedanken.

 

8 Gedanken zu „Geld verdienen im Internet – alles Abzocke?

  1. Hallo,

    man sollte vielleicht noch ergänzen, dass es einigermaßen einfach, also mit einem Zeitaufwand von wenigen Jahren, ohne Geldeinsatz, ein monatliches Einkommen (quasi dann fürs Nichtstun) von ein paar hundert Euro im Monat erreichen kann, WENN man zuvor Jahre lang immer regelmässig an einer (oder mehrere) Websites gearbeitet hat.

    Konkret meine ich hier Websites, welche aus hunderten, oder gar tausenden Beiträgen (Content…Informationen..) bestehen, und wo dann z.B. Google Werbung eingeblendet wird.

    Deutlich mehr als ein paar hundert Euro im Monat zu verdienen (mit so einer Website, wo man dann nach Jahren nicht mehr viel Arbeit mit hat) ist aber extrem schwer, und dies ereichen nur sehr wenige.

    Ich jedenfalls habe es geschafft, mit ein paar Websites (meine Loetseite gehört NICHT dazu) durch Google Werbeeinblendungen seit einigen Jahren jeden Monat ein paar Hundert Euro zu verdienen. Daran sieht man, welches Potenzial da drin steckt.

    Meinen Zeiteinsatz zum Aufbau der Websites, die ganzen Jahre, habe ich mittlerweile sehr gut bezahlt bekommen. Nun habe ich kaum noch Zeit für diese Websites, aber das Geld kommt weiter rein, jeden Monat, und daran wird sich vermutlich auch die nächsten Jahre nichts ändern.

    Grüße
    Jürgen

  2. Ich kann auch zu hundert Prozent bestätigen, das es möglich ist, Geld im Internet zu verdienen. Man sollte dabei nur nicht blind irgendjemandem vertrauen, sondern immer ein kleines bisschen auf sein Bauchgefühl hören.
    Den Juergen kann ich nur beglückwünschen. Alles richtig gemacht. Genau das möchte und werde ich auch mal erreichen. Ein nettes zusätzliches Einkommen.

  3. Natürlich kann man im Internet was verdienen und es gibt natürlich auch seriöse Infos zu diesem Thema. Aber Wer behauptet einen guten Trick zu wissen, womit sich sehr einfach schnell viel verdienen lässt, und diesen Trick in einem Infoprodukt verkaufen will signalisiert ja wohl dass Er glaubt mit dem Infoprodukt mehr als mit seinem Trick zu verdienen.

    Ansonsten glaube Ich dass es für Anfänger sinnvoll ist um sich ihr Anfangswissen durch ein gutes Infoprodukt zuzueignen. Nicht nur weil Dies Zeit spart, aber auch weil man die Infos so gut geordnet bekommt und nicht alle möglichen Wissensfragmente aus dem Internet selbst zu einem vollständigen Ganzen zusammenfügen muss.

  4. Hi,
    danke für den tollen Beitrag. Geld verdienen im Internet ist möglich, jedoch sollte man nicht der Herde nachlaufen und versuchen erfolgreich zu werden mit etwas was schon 100 andere gemacht haben sondern viel mehr sollte man über den Tellerrand hinaus schauen und etwas Neues versuchen

    Gruß,
    Kevin

  5. Seit 6 Monaten verdienen ich schon Geld im Internet, als Nebenjob. Da ich deswegen keinen Stress habe, durch mein gesichertes Einkommen, kann ich vieles Ausprobieren was geht und wo ich daneben gegriffen habe. Ich kann das nur jedem Empfehlen sein Ding durchzuziehen und sich gut und marktgerecht zu informieren. Mittlerweile macht der Nebenjob schon mehr Spass wie mein regulärer Job. Warum? Weil wesentlich meht Geld reinkommt. Ich möchte das nicht mehr missen. Danke für die Infos hier auf dem Blog. Konnte mir schon was an Tipps rausziehen.

    Gruß Klaus

  6. Das Problem mit den „Geld verdienen im Internet“ Seiten ist nicht, dass wenig oder kein Wissen verbreitet wird, denn das ist nicht immer richtig. Ich selbst habe das eine oder andere Tool oder E-Book, ja sogar einen Kurs gekauft, um mir Wissen anzueignen.
    Das Problem, was viele haben, ist, das erlernte Wissen nicht anzuwenden oder das gekaufte Werk gar nicht erst zu lesen.
    Manchmal kommt es mir so vor: „Naja, ich habe das Ebook nun gekauft, nun klappt ja alles ^^^“
    Danach „verstaubt“ das teure E-Book in den Ewigen (Festpatten-) Jagdgründen und war ab diesem Moment nicht mehr gesehen.
    Die Frage, die sich mir hier stellt ist, wer der eigentlich Schuldige ist. Nicht etwa der E-Book Autor oder der Vermarkter des E-Books, der das gute Stück natürlich so werbewirksam wie es nur geht an den Mann und die Frau bringen möchte, vielmehr ist und bleibt der Käufer schuld, wenn es das E-Book nicht verwendet.
    Natürlich gibt es auch Profis, die durch ihr Können und ihre Erfahrung ein minderwertiges Produkt trotzdem tausendfach „platzieren“ können.

    Da sollte man dann einfach sein Widerrufsrecht (falls vorhanden) in Anspruch nehmen und sich nicht weiter aufregen.

  7. Dennoch gibt es noch ernsthafte, seriöse Unternehmen und Teams mit denen es tatsächlich möglich ist, online Geld – im Internet, von Zuhause aus zu verdienen.

    marcellus-network.com

    Klasse Beitrag, weiter so!
    Dennis

  8. Warum sollte es Abzocke sein? Es ist meist ja nicht so, dass man jemandem Geld zuschiebt und der erledigt alles für einen. Wenn man selbst das Know-How hat und sich an Webseiten ausprobiert, so liegt es doch an denjenigen selbst inwiefern er/sie erfolgreich ist. Oder zockt man sich selbst ab? oO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jürgen Lammers berichtet über das Thema Geld verdienen im Internet, SEO, SEM und PPC Marketing!


Jürgen Lammers schreibt über das große Thema "Geld verdienen im Internet" unter dem Motto: "Alle wesentlichen Infos um Online im Internet Geld zu verdienen finden Sie kostenlos im WWW"

Kostenlose Informationen

Erfolgsgeschichten